aktuelles


Das Baumhausprojekt: 

In den Faschingsferien geht es los: ein Baumhaus wird von Pflege- und Adoptivkindern bzw. -Jugendlichen, die zwischen 8-15 Jahre alt sind entworfen, geplant und gebaut. Begleitet von einem erlebnispädagogisch geschulten Team und mit Erfahrung im Bauen von Baumhäusern werden die Kinder handwerklich arbeiten, in der Natur sein, sich gegenseitig kennenlernen, ihre Stärken erproben und nutzen. Neben dem Bau eines Baumhauses werden auch Gemeinschaftsaktionen wie Bogenschießen, Flosse bauen und vieles mehr unternommen. Ein pädagogisches Projekt mit jeder Menge Spaß und Gemeinschaftserfahrung.

Und nun die Details:

Einführender Elternabend zur Klärung aller Fragen, Kennenlernen des Teams, und schließlich auch Anmeldung: 05.12.18 um 19 Uhr in der Ludwigstraße 42

genaue Termine und Kosten weiter unten. 

Das Team freut sich auf die Kinder!

Ellen Schnermann, Leitung des Projekts, Sozialarbeiterin und Erlebnispädagogin

Kerstin Heinke, Erlebnispädagogin und Schreinerin

Patrick Ortlieb, Zimmermann, Architekt und erfahrener Baumhaus-Bauer

Michael Trinkner, Baumpfleger, erfahrener Baumhaus-Bauer

 

Ganztagsgruppe,
Termine in den Schulferien

Monatliche Gruppentreffen freitags von 15-19 Uhr

Kosten für einzelne Abschnitte

Kosten wenn das gesamte Projekt gebucht wird

 

 

 

 

Einführender Elternabend

05.12.18

 

 

Projektauftakt

08. und 09.3.2019

140 Euro

 

 

26. und 27.04.2019

 

 

Gruppentreffen freitags Mai

 

 

11. und 12.06.2019

 

 

Gruppentreffen freitags Juli

120 Euro

 

 

30. und 31.08.2019

 

 

Gruppentreffen freitags Oktober

 

 

01. und 02.11.2019

 

 

Gruppentreffen freitags Dezember

 

17.01.20

Reflexion 2019

 

 

 

04. und 05.01.2020

120 Euro

 

 

Gruppentreffen freitags Februar

 

 

Gruppentreffen freitags März

 

 

17. und 18.04.2020

 

 

Gruppentreffen freitags Mai

 

 

Gruppentreffen freitags Juni

 

 

30. und 31.07.2020

120 Euro

 

 

Gruppentreffen freitags September

 

 

30. und 31.10.2020

 

11.12.20

Reflexion 2020

 

 

Gruppentreffen freitags Januar

 

Abschluss des Projekts

08. und 09.01.2020

 

 

 

500 Euro

450 Euro

 

 


Vielleicht nur eine Nebensache, aber wenn es drauf ankommt, sehr nützlich: Wir haben nun einen Wickeltisch!
Dieser wurde uns von "Wir helfen Kindern e.V. Freiburg" gestiftet - herzlichen Dank!


Für unser BINGO-Projekt (Ausschreibung siehe unten) haben wir einen FAIR-WAYS-Förderpreis bekommen. Wir sind sehr stolz - siehe Foto von der Verleihparty im SC-Stadion. Dank an Julius und Pierre! 
Wir sind richtige Fans!

Mehr Infos auch unter FAIR WAYS FÖRDERPREIS (wir sind dann an 4. Stelle der Preisträger)

 

 


ZMF- Freiburg - 2x waren wir eingeladen Becher zu sammeln für unseren Verein und haben knapp über 200 Euro eingenommen. Beim zweiten Mal waren wir besser vorbereitet und konnten so leichter die ZMF-Besucher auf uns aufmerksam machen - siehe Foto.

Herzlichen Dank fürs Helfen an Ellen, Barbara, Engelbert, Stephanie, Ursula, Jeanette und die Kinder.


Orgelkonzert: 

Irina Orlova an der Orgel und Roman und Miron Woronow an Schlaginstrumenten musizierten in der Kirche in Landwasser in einem fröhlichen Konzert an einem heißen Sonntagabend. 
Wunderbare Musik und begeisternde Ausnahmetalente - ein tolle Sache. Und für unsere Verein wurden 290 Euro gesammelt -Herzlichen Dank!




"Roots" - Tree-House-Projekt

für Pflege -und Adoptivkinder ab 10 Jahren
BAUMHAUS-Bau in Freiburg am Schlossberg

Wenn Du Lust hast, andere Leute

in Deinem Alter kennenzulernen,

zwischen 10-16 Jahre alt

bist, in einer Pflege- oder Adoptivfamilie lebst

und Interesse daran hast, mit

ausgebildeten Handwerkern den

Umgang mit Holz und Maschinen

zu erlernen, bist Du bei uns

richtig.

Wir wollen mit einer Gruppe von

8-10 Jugendlichen eine Baumplattform

entwerfen und bauen

und dann eine Baumhütte darauf platzieren.

 

Start: noch 2018 - bitte genaue Termine nachfragen.